Schnitzeljagd & Schatzsuche für Kinder

Auswählen

Wähle ein passendes Thema und das Alter der Kinder

herunterladen

Lade nach der Bezahlung sofort die Schnitzeljagd herunter.

Spielen

Ausdrucken, Anleitung folgen und Spaß haben.

- fertig vorbereitet -

All Incl.

  • Anleitung
  • Geschichte
  • Schatzkarte
  • Urkunden
  • Teamspiele
  • 7 x Rätsel
  • Einladungen
  • Truhenaufkleber
Coole Schatzsuchen, sofort startklar

Unsere Schnitzeljagden kannst du einfach überall machen. In deiner Wohnung, dem Garten und natürlich auch draußen. Ideen für kreative Verstecke findest du direkt in der Schnitzeljagd. Also einfach aussuchen, ausdrucken, Spaß haben!

Für einen unvergesslichen Kindergeburtstag!

Such dir ein Motto aus:

Rätselhefte und Malbilder für zwischendurch:

Zusatzartikel für Schatzsuchen:

FAQ

Tolle Geschichten, spannende Rätsel, eine geheimnisvolle Schatzkarte: Wir haben für dich alles vorbereitet, was du für einen unvergesslichen Kindergeburtstag benötigst. Sogar an Einladungskarten und Urkunden für die Schatzsucher haben wir gedacht. Du brauchst dich nur noch für ein Motto entscheiden. Das PDF-Dokument bekommst du umgehend per Mail zugesendet, nach dem Ausdrucken kannst du sofort loslegen! Viel Spaß!

Eine Schnitzeljagd kann sowohl draußen im Wald mit sehr viel Platz, aber auch prima auf kleinem Raum in der heimischen Wohnung stattfinden. Wichtig ist, dass ihr die Fantasie der Kinder anregt. Da kann auch schonmal der Teppich im Wohnzimmer zum Ozean und das Arbeitszimmer zur Festung werden. In eine spannende Geschichte eingebettet, kann fast jede Räumlichkeit ein guter Ort sein. Wichtig ist, dass ihr die einzelnen Rätsel gut versteckt und Hinweise verteilt, damit die Schnitzeljäger das nächste Rätsel auch finden. Draußen können das Kreidepfeile auf dem Asphalt sein, oder Luftballons an Äste gebunden. Drinnen eignen sich kleine (leicht ablösbare) Aufkleber oder Papierpfeile. Denkt daran, das Gebiet einzugrenzen, damit die Schnitzjäger nicht zu weit umher suchen.

Das wichtigste für eine gelungene Schnitzeljagd ist gute Planung. Wir helfen dir dabei und zeigen dir hier, über was du dir im Voraus Gedanken machen solltest.

Zuerst einmal musst du wissen, wer deine Zielgruppe ist. Wie alt sind die Kinder? Ist es eine gemischte Gruppe aus Jungen und Mädchen? Die Rätsel sollten weder zu leicht noch zu schwer sein und gut für das Alter der Kinder ausgelegt sein. Das Thema sollte bei einer gemischten Gruppe möglichst neutral sein. Kinder sind zwar meist sehr aufgeschlossen, aber je besser sich die Kinder mit dem Thema identifizieren können, desto eher tauchen sie richtig in das Abenteuer der Schnitzeljagd ein.

Das ist ein wichtiger Punkt. Der Erfolg der Schnitzeljagd hängt auch von eurer Begleitung ab. Manchmal kommen die Kinder bei einem Rätsel nicht weiter, oder finden den nächsten Hinweis nicht. In so einer Situation solltet ihr schnell aber behutsam eingreifen mit kleinen Tips. Der Spaß für die Kinder steht im Mittelpunkt. Daher dürft ihr es ihnen weder zu einfach machen, noch sollten sie zu lange an einem Rätsel sitzen. Überlegt euch für die Rätsel im Voraus Tips, die zum Thema passen, das reißt die Kinder dann nicht aus ihrer Immersion (z.B. „Der Pirat unten am Hafen hat mir gestern gesagt, dass…“). Achtet auch auf die Dynamik der Gruppe. Wenn eines der Kinder eher schüchtern ist, könnt ihr es für kleine Beiträge loben, vielleicht traut es sich beim nächsten Rätsel schon mehr zu.

Du planst für deine Kinder einen unvergesslichen Geburtstag, am besten mit einer Schatzsuche? Prima! Ob Gegenstände suchen, Geschicklichkeitsübungen, Denksportaufgaben oder ein Quiz: Du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen, denn spannende Aufgaben sind bei einem solchen Event schließlich das Wichtigste.

Du weißt aber nicht, ob du kreativ genug bist, dir für eine solche Schnitzeljagd Aufgaben selbst auszudenken? Kein Problem, wir haben für dich schon alles vorbereitet.
Zu jeder unserer Schnitzeljagden gehört eine tolle Geschichte – aufregend, lustig oder einfach nur traumhaft schön. Genauso, wie dein Kind und seine Gäste es sich für eine Geburtstagsparty wünschen. Rund um diese Geschichte müssen die Kinder bei der Schnitzeljagd Aufgaben erfüllen, Rätsel lösen und Fragen beantworten. Das bringt jede Menge Spaß und Abwechslung. Und außerdem kommen die Kinder ordentlich in Bewegung!

Sind alle Aufgaben erfolgreich bestanden, winkt den Schatzsuchern natürlich eine Belohnung. Dass können Süßigkeiten sein oder zum Beispiel kleine Mitgebsel wie Flummis, Sammelkarten oder Stifte. Hier fällt dir bestimmt etwas ein!

Der Weg zum Schatz führt deine Kinder und ihre Freunde über verschiedene Stationen – das macht den Reiz einer solchen Suche aus. Je nach Jahreszeit, Alter der Gäste und den räumlichen Möglichkeiten bei dir zu Hause kann die Schatzsuche draußen oder drinnen stattfinden. Und danach richten sich auch die Fragen, die du den Kindern an den Stationen stellen möchtest.

Für eine Suche im Freien bieten sich alle Schnitzeljagd Fragen an, die etwas mit der Umgebung zu tun haben: Bäume oder Straßenlaternen zählen, die Farbe der Schaukel im Garten benennen oder den Namen der Nachbarn anhand des Klingelschildes ermitteln. Für eine Aktion im Haus oder in der Wohnung sind Fragen geeignet, die sich auf einzelne Zimmer oder Details beziehen, zum Beispiel: Welche Farbe hat die Lampe in der Küche? Wie viele Stufen führen in den Keller?

Bei unseren Schnitzeljagden entspricht jede Station jeweils einem Rätsel. Die Antworten auf diese Rätselfragen können die Kinder auf der zugehörigen Schatzkarte notieren. Damit die Suche die ganze Zeit über spannend bleibt, solltest du die Schatzkarte und auch die einzelnen Rätselaufgaben vorab gut verstecken. Um herauszufinden, wo sich das nächste Versteck befindet, kannst du dir für die Kinder noch zusätzliche Schnitzeljagd Fragen ausdenken. An welcher Stelle im Garten befindet sich der Lieblingsplatz des Geburtstagskindes? Oder: Wo bewahrt Mama im Haus die leckeren Eishörnchen auf?
Dank dieser Hinweise finden die Kinder den Weg zur nächsten Rätselaufgabe und können die Suche nach dem geheimnisvollen Schatz fortsetzen.

Kinder lieben es zu knobeln und zu rätseln – je kniffliger, desto besser. Kein Wunder also, dass Geheimschriften bis heute nicht aus der Mode gekommen sind.
Wenn du die Schatzsuche für deine Kinder noch interessanter gestalten möchtest, kannst du sie zusätzlich mit verschlüsselten Botschaften aufpeppen.
Wie wäre es zum Beispiel mit Spiegelschrift? Die gehört zu den absoluten Klassikern. Zugegeben: Das Schreiben der geheimen Nachrichten ist nicht ganz einfach und erfordert etwas Übung. Dafür haben die Kinder es beim Lesen umso einfacher: Sie müssen nur einen kleinen Spiegel über die Schrift halten.
Genauso beliebt: unsichtbare Tinte. Die gibt es heute vielfach fertig zu kaufen, du kannst alternativ aber auch einfache Hausmittel zum Schreiben nutzen, zum Beispiel Zitronensaft oder Milch mit einem Pinsel auf ein Blatt Papier auftragen. Willst du die Schrift sichtbar machen, erwärme das Blatt mit einem Fön. Das Papier kann auch gebügelt werden – das sollten die Kinder aber bitte nicht alleine machen!
Darüber hinaus gibt’s viele andere Möglichkeiten wie Zahlencodes oder selbst kreierte Geheimschriften, bei denen verschiedene Buchstaben zwischen die einzelnen Wortsilben gefügt werden.

Auch bei unseren Schnitzeljagden kannst du eine Geheimschrift mit einbauen. Das geht, indem du etwa die Hinweise auf die Rätselverstecke in Geheimschrift vorbereitest. Das wird bestimmt ein riesiger Knobelspaß!

Rätsel lösen – das ist es, was den Kindern Spaß bereitet! Damit die Geburtstagsgäste mit den Aufgaben weder unter- noch überfordert sind, sollten die Rätsel altersgemäß sein. Ansonsten könnte es dir passieren, dass die ganze Aktion viel zu schnell vorbei ist, oder aber, dass die Kinder irgendwann die Lust verlieren, weil die Lösung der Aufgaben für sie zu schwer ist.

Auch daran haben wir bei unseren Schnitzeljagden gedacht und für jede Schatzsuche jeweils sieben tolle Rätselaufgaben vorbereitet. Die Schnitzeljagd Rätsel sind genau auf die jeweilige Altersgruppe abgestimmt und passen thematisch prima zur Geschichte und dem gesamten Motto der Schatzsuche. Hier findest du Zahlen- oder Bilderrätsel, Suchbilder, ein Labyrinth, Sudoku und vieles mehr. Die Rätsel sind abwechslungsreich und bieten jedem Kind die Möglichkeit, seine Stärke zu beweisen.
Um auch jedem Gast gerecht zu werden, solltest du bei einer Schnitzeljagd generell darauf achten, dass alle Kinder mindestens einmal rätseln dürfen. Sind mehr Gäste auf der Party als es Rätsel zu lösen gilt, bietet es sich an, jeweils nur zwei Kinder die Lösung finden zu lassen.

Während dein Kind freudestrahlend die wenigen Tage bis zu seinem Kindergeburtstag zählt, überlegst du seit Wochen krampfhaft, wie du die quirlige Gästeschar am besten beschäftigen kannst. Du kennst diese Situation? Dann ist eine Schnitzeljagd genau das Richtige!
Eine Schatzsuche hat jede Menge Vorteile: Die Kinder haben Spaß, sie werden gefordert und erhalten zum Schluss auch noch eine Belohnung. Wenn du die Möglichkeit hast, die Schnitzeljagd im Freien zu organisieren, kann sich der Nachwuchs außerdem so richtig austoben. Wenn das keine entspannten Aussichten sind!
Damit aber auch die Vorbereitungen möglichst stressfrei ablaufen, haben wir für dich ein komplettes Schnitzeljagd-Paket fertig geschnürt: Mit Schatzkarte, Rätselaufgaben, einer schönen Geschichte und mehr. Du brauchst dir nur noch überlegen, mit welchem Schatz du die Gruppe zum Schluss belohnen möchtest und wo die besten Verstecke für die Schatzkarte und die Rätsel sind. Los geht’s!